Kontaktmöglichkeiten


Julia Mann
+49 611 7105 4469

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

E-Mail senden
 

Martina Weber
+49 611 7105 4436

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

E-Mail senden

 

Hast du sonst noch Fragen?
Die wichtigsten Fragen rund um deine Bewerbung bei uns haben wir dir in unseren FAQs zusammengefasst.

Zu den FAQs

 

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

02.12.2019

Commerz Real erwirbt 20-Prozent-Beteiligung an 10 Kaufhof-Warenhäusern von Signa

Die Commerz Real hat sich mit 20 Prozent an einem Portfolio aus 10 Kaufhof-Warenhäusern beteiligt, um dieses gemeinsam mit der Signa Prime Selection AG langfristig zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt mehr erfahren!

Kontaktmöglichkeiten


Julia Mann
+49 611 7105 4469

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

E-Mail senden
 

Martina Weber
+49 611 7105 4436

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

E-Mail senden

 

Hast du sonst noch Fragen?
Die wichtigsten Fragen rund um deine Bewerbung bei uns haben wir dir in unseren FAQs zusammengefasst.

Zu den FAQs

 

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

02.12.2019

Commerz Real erwirbt 20-Prozent-Beteiligung an 10 Kaufhof-Warenhäusern von Signa

Die Commerz Real hat sich mit 20 Prozent an einem Portfolio aus 10 Kaufhof-Warenhäusern beteiligt, um dieses gemeinsam mit der Signa Prime Selection AG langfristig zu halten und weiterzuentwickeln.

Jetzt mehr erfahren!

Du suchst eine neue Herausforderung? Dann bist du bei uns genau richtig!

Werde jetzt Teil unseres Teams und begleite uns auf dem Weg zum ersten nachhaltigen und digitalen Assetmanager. Du willst wissen ob der richtige Job für dich dabei ist, dann schau doch mal bei unserer Jobbörse vorbei.

Zur Jobbörse

 

VISIONS MADE REAL

Im digitalen Zeitalter liegt das größte Kapital in den Mitarbeitern


Um die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Commerz Real voranzutreiben, haben wir eine nachhaltig innovative Unternehmenskultur geschaffen und werden die digitale Kompetenz unserer Mitarbeiter weiter ausbauen.


Deshalb fördern wir eigenverantwortliches und vernetztes Arbeiten, schaffen eine Vertrauenskultur, die Fehler zulässt und die Mitarbeiter frühzeitig in Veränderungsprozesse einbindet. Zudem investieren wir in ihr digitales Know-how und ein agiles Mindset, denn nur so verstehen wir frühzeitig die Änderungen am Markt und agieren flexibel, um Innovationen schnell zur Marktreife zu treiben.

Der Vorstand der Commerz Real AG (v.l. Johannes Anschott, Sandra Scholz, Dr. Andreas Muschter (Vorstandsvorsitzender), Dirk Schuster)

Der Mensch steht in all unseren Handlungen im Mittelpunkt - unsere Mitarbeiter. Wir befähigen unsere Mitarbeiter auf unserem Weg, denn nur mit ihnen zusammen können wir unserer Strategie des ersten nachhaltigen und digitalen Assetmanagers erreichen. Hierzu haben wir unterschiedliche Initiativen entwickelt.

Eine der Initiativen, die wir hierfür ins Leben gerufen haben: #CRDCP - hierbei handelt es sich um ein eigens für die Commerz Real entwickeltes Programm, im Rahmen dessen unsere Mitarbeiter zu allen Themen rund um die Digitalisierung qualifiziert werden – von neuen Arbeitsmethoden über digitale Geschäftsmodelle hin zu Megatrends und deren Auswirkungen auf unser aktuelles Geschäft.


#CRDCP

#CRDCP – dahinter verbirgt sich ein kleines bisschen Commerz Real Geschichte. Da s Commerz Real Digital Competence Programm – kurz #CRDCP – ist das erste eigens für unser Unternehmen konzipierte Qualifizierungsprogramm. Im Fokus der Ausbildung: Digitales Know-How in der Commerz Real aufbauen. Klingt nicht nur cool, ist es auch.

 

CR Drive

Unser Unternehmen soll für die Digitalisierung vorbereitet sein, deshalb haben wir CR Drive entwickelt. CR Drive ist ein Programm mit einer Laufzeit von zwei Jahren. Innerhalb dieses Zeitraums wirst du intensiv zu allen Themen rund um die Digitalisierung qualifiziert - von neuen Arbeitsmethoden über digitale Geschäftsmodelle hin zu Megatrends und deren Auswirkungen auf unser aktuelles Geschäft. Ein ganz tolles neues und innovatives Programm aus unserem DigitalWerk.

 

Mentoring

Regelmäßig starten wir mit einem Mentoring-Programm in der Commerz Real. Potenzialträger sollen so besser gefördert und konzernweite Netzwerke aufgebaut werden. Beim Mentoring bringen wir erfahrene Führungskräfte und Mitarbeiter zusammen. Der Mentor unterstützt den Mentee, sich beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Dies kann durch Gespräche, konkrete Tipps, Anleitungen und auch der Vermittlung von Kontakten erfolgen. Auch der Mentor wächst durch diese Aufgabe und erweitert seine Führungs- und Beraterkompetenz.

 

Millennial Board

Mitreden und Mitgestalten – Wie geben wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit sich einzubringen? Wie brechen wir mit unseren gewohnten Denkmustern? Wie öffnen wir uns für neue Blickwinkel und Perspektiven? Fragen, auf die es nicht die eine Antwort gibt.

Das Millennial Board ist eine Erweiterung unserer bekannten Geschäftsleitersitzungen. In einer Runde aus unseren Vorständen und sechs Nachwuchskräften werden hier Vorlagen mit dem Schwerpunkt Digitalisierung gemeinsam besprochen und diskutiert. Ziel ist es, Neuerungen in der CR, die im Kontext der Digitalisierung stehen durch einen frischen Blick von außen zu bewerten und neue Impulse durch unsere Digital Natives zu erhalten.

 

Reverse Mentoring

Verkehrte Welt – beim Reverse Mentoring drehen sich die klassischen Rollen um: Digital Natives coachen sechs Monate unsere Vorstände und teilen ihr Wissen, ihre Erfahrungen und informieren über die neuesten digitalen Trends.

 

Mehr Informationen

Mehr zu unserer kulturellen Transformation und den damit verbundenen Maßnahmen erfährst du auf den nachfolgenden Seiten. Klick dich doch einfach mal durch unseren U-Bahnfahrplan. Hier haben wir alle unsere Maßnahmen aufgeführt:


Alles zur Kulturellen Transformation


Unsere Verantwortung als Commerz Real

Nachhaltige Assets

Wir haben die Chance, aber auch die Verantwortung, einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. Den größten Einfluss erzielen wir bei der Commerz Real dabei durch ein nachhaltig strukturiertes Kerngeschäft. Dabei sollte der Nachhaltigkeitsgedanke in allen Phasen des Ankaufs, Managements und Verkaufs von Assets einfließen. Bereits jetzt produziert unser Gesamtportfolio mit Solarkraftwerken und Onshore- bzw. Offshore- Windparks 2.500 Millionen CO2-freie Kilowattstunden pro Jahr – sodass 660.000 Haushalte umweltfreundlich versorgt werden. Zudem sind 37,1 Prozent der hausInvest-Immobilien mit gebäudebezogenen Nachhaltigkeitszertifikaten ausgezeichnet.


Zukunftsorientierte Unternehmensführung

Wir sind auf dem Weg zum nachhaltigen digitalen Assetmanager. Insbesondere an der Schnittstelle zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit werden sich neue Produkte entwickeln, welche unseren Nachhaltigkeitsgedanken vorantreiben – Inkubator hierfür ist unser DigitalWerk. Hier entwickeln wir nicht nur nachhaltige Eigenkapitalprodukte, sondern beraten unsere Kunden auch hinsichtlich der Konzeption und Bewirtschaftung von nachhaltigen Arbeitsflächen (New Work). Unsere Beteiligung an der Arabesque S-Ray GmbH ist die Grundlage zur Entwicklung von S-Ray Real Estate – ein Softwaretool, das ESG-Bewertungen (Environment, Social, Governance) auf individueller Assetebene ermöglicht. Damit ist der Grundstein für eine Vielzahl von neuen digitalen und nachhaltigen Lösungen gelegt. Darüber hinaus sind wir der Überzeugung, dass unsere Mitarbeiter die Basis für ein leistungsstarkes und erfolgreiches Unternehmen sind. Als fairer und verantwortungsbewusster Arbeitgeber werden wir unsere Unternehmensführung daher kontinuierlich weiterentwickeln.


Verantwortung für Umwelt und Soziales

Mit zahlreichen Aktionen engagieren wir uns auch in den Bereichen Umwelt und Soziales. Jüngstes Beispiel: Unsere Beteiligung an der Pacemaker-Initiative – eine Initiative, die eine Veränderung im Bildungssystem vorantreiben und dabei vor allem die digitale Kompetenz von Schülern stärken möchte.