Renewables Mehr als eine Assetklasse.

Erneuerbare Energien

Unser Antrieb für morgen

EU-weite Klimaneutralität 2050: Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es jährlicher Investitionen von rund 260 Milliarden Euro. Dabei liegt allein die Summe der deutschen Spareinlagen bei 1.762 Milliarden Euro – also fast siebenmal so hoch.

Dieser Lücke will sich die Commerz Real annehmen: Als Expertin für Sachwerte liegt unser Fokus im Bereich Renewables auf Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien.

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH und die Commerz Fund Management S.à r.l., beides 100-prozentige Tochtergesellschaften der Commerz Real AG, investieren als deutsche Kapitalverwaltungsgesellschaft bzw. als luxemburger Verwaltungsgesellschaft das Kapital der Anleger:innen in diese Anlagen und bringen Kapital dorthin, wo es eine große Wirkung entfalten kann.

Zu sehen ist eine Illustration mit schematischer Darstellung eines Solarfelds, neben einer Offshore Windanlage und einem Feldweg mit Fahrradfahrerin

Prinzip

Ein Ökosystem an Werten

Wir lassen uns nicht nur von Renditechancen leiten. Unser Ziel ist es, eine rentable und gleichzeitig zukunftsfähige Wirtschaftsweise voranzutreiben. Dazu gehört eine verantwortungsvolle Nutzung unserer Ressourcen – und der Umstieg auf erneuerbare Energien. Deshalb investieren wir schon heute in Vermögenswerte, die aus einer nachhaltigeren Zukunft nicht mehr wegzudenken sind. 

Als Expertin für nachhaltige Sachwerte sorgen wir in unserem Renewables-Portfolio für einen gekonnten Mix aus am Markt bereits etablierten und innovativen Technologien, von Windkraft in Finnland über Agri-Photovoltaik in Berlin bis hin zu Solarenergie in Spanien. So fördern wir gezielt den Ausbau von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien – und investieren in Werte mit Zukunft. 

Davon profitieren sowohl wir als Gesellschaft, indem wir für eine nachhaltige Lebenswelt sorgen. Als auch unsere Investor:innen durch eine langfristige und stabile Entwicklung.

Keyfacts

97

Renewables in unseren Fonds

18

Jahre Renewable-Erfahrung

1,6 GW

Gesamtnennleistung des Windparkportfolios

4

Nutzungsarten in unseren Fonds

11

Fonds mit Renewable-Schwerpunkt

2,7 Mrd. €

Assets under Management

Stand: 01.11.2023

Unsere Renewable Fonds

Unsere Renewables sprechen für sich

Die Assetklasse Erneuerbare Energien: Zukunftsstark und innovativ. 97 Solar- und Windparks sowie 12 Projektentwicklungen. Das ist das Portfolio im Bereich erneuerbare Energien der Commerz Real.

5 Renewable-Highlights aus unseren Fonds

klimaVest: Luftaufnahme des Windparks ToutVent
Zu sehen ist der Windpark Veja Mate vor der deutschen Nordseeküste
klimaVest: Luftaufnahme des Windparks Kuuronkallio im Sonnenlicht
Solarpark Tordesillas, Spanien
Immobilie
1 /
commerz real renewables toutvent windpark.png

ToutVent

Tout Vent

Mit dem Onshore-Windpark Tout Vent nahe der Atlantikküste betritt die Commerz Real einen neuen Markt - und bahnt sich so Stück für Stück ihren Weg in eine nachhaltigere Zukunft.

Typ
Onshore Windpark
Im Portfolio seit
08.11.2021
Wert
59 GWh Ökostrom pro Jahr
commerz real renewables veja mate.png

Nordsee

Veja Mate

Der Windpark Veja Mate vor der deutschen Küste gehört zu den größten Offshore-Windparks in der Nordsee - und ist eines der bedeutendsten Assets des Commerz Real Renewables-Portfolio.
Typ
Offshore Windpark
Im Portfolio seit
2018
Wert
402 MW Ökostrom pro Jahr
commerz real renewables kannus windpark.png

Kannus

Kuuronkallio

Der Windpark Kuuronkallio im Westen Finnlands sorgt mit einer Stromproduktion von 216 GWh pro Jahr für echten Impact - nicht nur in der Energiewirtschaft, sondern auch in der Industrie.

Typ
Onshore Windpark
Im Portfolio seit
29.06.2021
Wert
216 GWh Ökostrom pro Jahr
commerz real renewables solarpark tordesillas.png

Tordesillas

Tordesillas

Ein wichtiger Schritt vorwärts: Mit dem Solarpark Tordesillas betritt die Commerz Real einen neuen Markt und bringt ihr Renewables-Portfolio ein entscheidendes Stück nach vorn.


Typ
Solarpark
Im Portfolio seit
30.10.2020
Wert
72 GWh Ökostrom pro Jahr

Nutzungsarten unserer Renewables

Zu sehen ist eine Illustration mit schematischer Darstellung eines Windparks

Onshore Windpark

Auf dem Festland gebaut, gehören Onshore-Windparks zu den kostengünstigsten Arten und zentralen Säulen der nachhaltigen Energiegewinnung. Mit zahlreichen Onshore-Windparks in Deutschland und ganz Europa bildet diese Nutzungsart eine stabile Basis in unserem Renewables-Portfolio.

Zu sehen ist eine Illustration mit schematischer Darstellung eines Meeres mit Windkraftanlage und Boot

Offshore Windpark

Windanlagen auf offenem Meer ermöglichen dank höherer und stetiger Windgeschwindigkeiten eine besonders effektive Energiegewinnung. Mit Projekten wie Deutschlands zweitgrößtem Offshore-Windpark Veja Mate ist Offshore stark im Commerz Real Portfolio vertreten.

Zu sehen ist eine Illustration mit schematischer Darstellung eines Photovoltaikparks

Photovoltaik

Mit Photovoltaik diversifiziert die Commerz Real ihre Nutzungsarten im Bereich Renewables gleich mehrfach. Denn neben konventionellen Solarparks sind auch innovative Technologien wie Agri-Photovoltaik im Commerz Real Portfolio vertreten, die neue Impulse setzen und Renewables noch vielseitiger und zukunftsfähiger machen.

"Wir sind seit mehr als 18 Jahren am Markt der erneuerbaren Energien aktiv.

Wir haben einen Erfahrungsvorsprung und das merkt man auch unserem Team an. Davon profitieren wir sowohl im Ankauf als auch im Betrieb."
yves-maurice-radwan-0038.jpg
Yves-Maurice Radwan
Global Head of Green Deal Infrastructure

"Wir sind seit mehr als 18 Jahren am Markt der erneuerbaren Energien aktiv.

Wir haben einen Erfahrungsvorsprung und das merkt man auch unserem Team an. Davon profitieren wir sowohl im Ankauf als auch im Betrieb."

FAQ zum Thema Renewables

Welche Assets fallen unter Renewables?

Bei der Anlageklasse Renewables handelt es sich um Objekte aus dem Bereich erneuerbare Energien, wie zum Beispiel Windkraft-, Solar- oder Wasserkraftanlagen. Meist geht es um die Erzeugung von Strom und Wärme, die anschließend in das öffentliche Netz eingespeist und so an Haushalte weitergeleitet werden. 

Als Anlagen im Bereich Infrastruktur gehören Renewables zur Kategorie der Sachwert-Investments. Damit verfügen sie über materiellen Eigenwert, sind börsenunabhängig und so vergleichsweise geringen Wertschwankungen unterworfen. 

Zur Assetklasse Renewables können auch weitere Bereiche nachhaltiger Infrastruktur gezählt werden, wie beispielsweise Mobility (Investitionen in nachhaltige Verkehrsinfrastuktur), Gastransport und -verteilung oder Energy Storage (Speicherkapazitäten für zum Beispiel Elektrizität aus erneuerbaren Energien oder so genanntem grünen Wasserstoff).

Welche Anlageprodukte bietet die Commerz Real im Bereich Renewables an?

Mit dem Produktangebot aus dem Haus der Commerz Real haben sowohl private als auch institutionelle Anleger:innen die Chance, in Renewables zu investieren: 

Für Privatanleger:innen hat die Commerz Real¹ im Jahr 2020 den Fonds klimaVest aufgelegt. Der ELTIF (European Long-Term Investment Fund) ist der erste Impact Fonds mit Sachwertefokus explizit für Privatanleger:innen. Aktuell verfügt klimaVest über ein Fondsportfolio von rund 42 Assets aus dem Bereich Solar- und Windkraft, von Solaranlagen in Spanien bis Windparks in Finnland. 

Institutionelle Anleger können in zahlreiche On-/Offshore-Windanlagen sowie Solarkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von rund 1.000 Megawatt investieren. Dabei greift die Commerz Real auf langjährige Kompetenz im Bereich Sachwerte und erneuerbare Energien zurück. Zusätzlich entwickeln wir individuelle Lösungen für institutionelle Investoren.

Wie funktioniert ein Investment in Renewables?

Mit einem Investment in Renewables haben Anleger:innen die Möglichkeit, den Ausbau von Anlagen für erneuerbare Energien aktiv zu fördern und sich so frühzeitig an einem vielversprechenden Wachstumsmarkt zu beteiligen. Neben direkten Beteiligungen über beispielsweise genossenschaftliche Modelle können Anleger:innen auch über Investmentfonds in mehrere Anlagewerte gleichzeitig investieren.

Dafür nutzt das Fondsmanagement das gesammelte Fondsvermögen, um bestehende Objekte zu erhalten oder neue Projekte zu entwickeln und umzusetzen. Die Gewinne sowie die Erträge für die Anleger:innen speisen sich überwiegend aus dem Verkauf des produzierten Stroms, der häufig mithilfe langjähriger Verträge sichergestellt wird.

¹ Verwaltungsgesellschaft ist die Commerz Real Fund Management S.à r.l., eine 100%ige Tochtergesellschaft der Commerz Real AG.