Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

24.04.2019

Verkaufsstart für Wohnungen im Frankfurter One Forty West

Für das Hybridhochhaus One Forty West im Frankfurter Senckenberg-Quartier hat der Verkauf der 94 Eigentumswohnungen begonnen.

Jetzt mehr erfahren!

Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

24.04.2019

Verkaufsstart für Wohnungen im Frankfurter One Forty West

Für das Hybridhochhaus One Forty West im Frankfurter Senckenberg-Quartier hat der Verkauf der 94 Eigentumswohnungen begonnen.

Jetzt mehr erfahren!

Presse-
mitteilung

Volker Höntsch ist Head of Sustainability bei der Commerz Real

  • Unternehmen will über Digitalisierung beschleunigte ESG-Profilierung erreichen

Volker Höntsch (36) ist seit 1. Mai Head of Sustainability bei der Commerz Real. Der studierte Umweltwissenschaftler verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung als Experte für Nachhaltigkeit und unternehmerische Verantwortung. Zuletzt war er Group Sustainability and Reporting Manager bei Informa, einem internationalen Veranstaltungsorganisator und Wissenschaftsverlag, der am britischen Aktienindex FTSE100 notiert ist.

„Der verantwortungsvolle Umgang mit den kostbaren Ressourcen der Erde ist neben Industrie 4.0 das beherrschende Thema unserer Zeit“, erläutert Andreas Muschter, Vorsitzender des Vorstands der Commerz Real. „Als Sachwertspezialist haben wir die Chance, aber auch die Verantwortung, für die Nachhaltigkeit einen wesentlichen Beitrag zu leisten, und werden dies unter Führung eines international erfahrenden Spezialisten wie Volker Höntsch zügig umsetzen.“ So will die Commerz Real die Performance ihrer aktuellen und künftigen Investments genauer als bisher unter ESG-Kriterien (ESG = Environmental, Social and Governance) betrachten und berichten. „Hierfür wird die fortschreitende Digitalisierung unserer Prozesse und Geschäftsmodelle wie ein Katalysator wirken“, so Muschter weiter. Das bedeutet beispielsweise, mittelfristig in der Lage zu sein, alle relevanten Daten über die Nachhaltigkeit der Immobilien zu liefern und Maßnahmen zur signifikanten Reduktion von Heizenergie, Strom, Kohlendioxid-Emissionen und Wasser implementiert zu haben. „Die meisten Unternehmen und somit auch Nutzer unserer Immobilien werden künftig deutlich mehr nichtfinanzielle Informationen und Daten offen legen müssen“, prognostiziert Volker Höntsch. „Viele wünschen sich hierfür zielgerichtete Lösungsansätze, die es ihnen ermöglicht sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren“. Zudem will das Unternehmen seine Aktivitäten im Bereich Soziales (Social) und Unternehmensführung (Governance) intensivieren und ausbauen. „Auch diesen Komponenten werden wir als Unternehmen zukünftig noch mehr Aufmerksamkeit schenken, um den sich ändernden Ansprüchen unserer Mitarbeiter etwa an Arbeitsbedingungen und soziales Wirtschaften auch zukünftig gerecht zu werden“, bestätigt Muschter.

Volker Höntsch zu seinen ersten Aufgaben: „Um alle diese Ziele zu erreichen, werden wir als erstes gemeinsam mit allen Anspruchsgruppen eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie erarbeiten.“

Pressemitteilung - Volker Höntsch wird Head of Sustainability

CR_Personalie_Volker_Hoentsch_PM.pdf