Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

15.01.2020

Commerz Real: 2019 Wachstum beschleunigt

Die Commerz Real konnte ihr seit nunmehr vier Jahren andauerndes Wachstum 2019 nochmal beschleunigen. Wie der Assetmanager für Sachwertinvestments der Commerzbank Gruppe mitteilte, lag das verwaltete Vermögen (Assets under Management) per 31. Dezember 2019 bei etwa 32 Milliarden Euro.

Jetzt mehr erfahren!

Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

15.01.2020

Commerz Real: 2019 Wachstum beschleunigt

Die Commerz Real konnte ihr seit nunmehr vier Jahren andauerndes Wachstum 2019 nochmal beschleunigen. Wie der Assetmanager für Sachwertinvestments der Commerzbank Gruppe mitteilte, lag das verwaltete Vermögen (Assets under Management) per 31. Dezember 2019 bei etwa 32 Milliarden Euro.

Jetzt mehr erfahren!

Presse-
mitteilung

Commerz Real erwirbt Intercity Hotel in Wiesbaden für Hausinvest

  • 33,4 Millionen Euro Kaufpreis für 3-Sterne-Haus mit 216 Zimmern
  • 20 Jahres Pachtvertrag mit renommiertem Hotelbetreiber
  • Projektentwicklung der GBI direkt am Hauptbahnhof

Die Commerz Real hat für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest für etwa 33,4 Millionen Euro ein neu zu errichtendes 3 Sterne Intercity Hotel in Wiesbaden mit 216 Zimmern erworben. Verkäufer der Immobilie in der Klingholzstraße direkt am Wiesbadener Hauptbahnhof ist der Projektentwickler GBI. Mit der Intercity Hotel GmbH, einer Marke der Steigenberger Hotels AG, wurde ein 20-jähriger Pachtvertrag geschlossen, inklusive Pachteintrittsverpflichtung von Steigenberger. Nach der geplanten Fertigstellung im ersten Halbjahr 2021 wird das Gebäude über eine Nutzfläche von 10.600 Quadratmeter, inkl. Restaurant, verfügen, die sich auf zwei Bauteile mit vier bzw. sechs Obergeschossen aufteilen. Hinzu kommen außerdem 40 Pkw-Stellplätze in einer Tiefgarage sowie 14 Außenstellplätze.

Copyright: pwk / GBI AG

 „Wiesbaden verfügt über einen sehr stabilen Hotelmarkt mit wachsender Nachfrage “, erläutert Dirk Schuldes, Global Head of Hospitality bei der Commerz Real. So lagen die Übernachtungszahlen 2018 mit mehr als 1,25 Millionen laut dem Hessischen Statistischen Landesamt zum siebten Jahr in Folge über jener des Vorjahres. Weiteres Wachstum, insbesondere bei Geschäftsreisenden, erwartet die Commerz Real u.a. durch das 2018 eröffnete Rhein Main Congress Center, welches vom Hotel aus fußläufig zu erreichen ist.

Strukturiert wurde der Erwerb als Forward Funding. Das heißt, dass die Commerz Real zunächst das Grundstück mit einer Bauverpflichtung gekauft hat und dann die Immobilie sukzessive nach Baufortschritt bezahlt.

Pressemitteilung | Intercity Hotel in Wiesbaden für Hausinvest

CR_hausinvest_Intercityhotel_Wiesbaden_Ankauf_PM.pdf