Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410

Standort Düsseldorf

Mercedesstraße 6
40470 Düsseldorf

Tel.: +49 211 7708-0

Fax: +49 211 7708-3156


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Richtfest bei Düsseldorfs erster privat finanzierter Studenten-Wohnanlage

Düsseldorfs erste privat finanzierte Studenten-Wohnanlage in der Merziger Straße 19 wird wohl im Oktober dieses Jahres ihre ersten Bewohner aufnehmen. Sieben Monate nach Grundsteinlegung ist der Rohbau fertiggestellt, und es beginnen die Innenausbauten.

Erfahren Sie mehr

Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410

Standort Düsseldorf

Mercedesstraße 6
40470 Düsseldorf

Tel.: +49 211 7708-0

Fax: +49 211 7708-3156


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Richtfest bei Düsseldorfs erster privat finanzierter Studenten-Wohnanlage

Düsseldorfs erste privat finanzierte Studenten-Wohnanlage in der Merziger Straße 19 wird wohl im Oktober dieses Jahres ihre ersten Bewohner aufnehmen. Sieben Monate nach Grundsteinlegung ist der Rohbau fertiggestellt, und es beginnen die Innenausbauten.

Erfahren Sie mehr

Insights

Commerzbank und Commerz Real pflanzen 1.658 Bäume!

Nachhaltigkeitswoche 2017: 1.658 Bäume konnten gepflanzt werden

Im Rahmen der Nachhaltigkeitswoche hatten wir uns dieses Jahr der Aktion der Commerzbank angeschlossen: In Kooperation mit Henkel AG & Co. KGaA und dem Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie wurde im Rahmen der diesjährigen Nachhaltigkeitswoche den Mitarbeitern die Möglichkeit angeboten, ihren individuellen CO2-Verbrauch zu berechnen. Nun wurden 1.658 Bäume gepflanzt. Jeder Baum trägt zum Klimaschutz bei.

Sie möchten wissen, wie viel ein einzelner Baum absorbieren kann?

Dies hängt von der Baumart, dessen Holzdichte und Alter ab. Eine 100 Jahre alte, circa. 35 Meter hohe Fichte mit einem Durchmesser von 50 Zentimetern filtert 2,6 Tonnen CO2. Eine 120-jährige, 35 Meter hohe Buche mit einem Durchmesser von 50 Zentimetern speichert fast eine Tonne Kohlendioxid mehr. Grund ist deren höhere Holzdichte. Was den Sauerstoff angeht, so produziert eine 25 Meter hohe Buche in etwa so viel Sauerstoff, wie drei Menschen zum Atmen benötigen. Grundsätzlich gilt, dass Nadelbäume mehr Sauerstoff produzieren als Laubbäume und junge Bäume mehr als alte.

CO2-Fußabdruckrechner steht Ihnen weiter zur Verfügung

Der Fußabdruckrechner steht auch in Zukunft jedem zur Verfügung, der wissen möchte, wie viel CO2 durch seinen persönlichen Lebensstil freigesetzt wird.

Die dadurch gewonnenen Daten werden anonymisiert und für die weitere Forschung zu nachhaltigem Konsum vom Wuppertal Institut verwendet. Alle Teilnehmer leisten so einen weiteren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in der Zukunft und unterstützen die Klimaforschung.