Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

04.10.2021

Commerz Real kauft New Yorker Büroturm 100 Pearl Street

Die Commerz Real hat das New Yorker Bürohochhaus „100 Pearl Street“ für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest erworben.

Jetzt mehr erfahren!

Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

04.10.2021

Commerz Real kauft New Yorker Büroturm 100 Pearl Street

Die Commerz Real hat das New Yorker Bürohochhaus „100 Pearl Street“ für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest erworben.

Jetzt mehr erfahren!

Presse-
mitteilung

PGIM Real Estate kauft Frankfurter „Junghof Plaza“ von Commerz Real

„Das Junghof Plaza bietet uns eine ideale Gelegenheit, unseren Investoren durch eine bauliche Neugestaltung und Neupositionierung einen Mehrwert zu schaffen“, so Sebastiano Ferrante, Head of Germany and Italy bei PGIM Real Estate. „Wir sind überzeugt, dass die gegenwärtigen Bedingungen und der Standort des Gebäudes aktuelle und zukünftige Mieterträge stützen werden.“ PGIM plant, die zentral in der Junghof-Straße im Banken- und Geschäftsviertel gelegene Büroimmobilie mit einer Gesamtmietfläche von zirka 32.000 Quadratmetern in wesentlichen Teilen neu zu gestalten, u.a. mit modernen Büroflächen, zwei Innenhöfen, Einzelhandels- und Gastronomieflächen sowie einen Hotelbetrieb. „Das Objekt wird von der Nähe zu zahlreichen etablierten Einkaufsmöglichkeiten profitieren“, so Ferrante. Die Realisierung soll durch den Frankfurter Immobilienentwickler FGI erfolgen. Commerz Real hatte das Gebäude 2002 als Projektentwicklung erworben und 2003 fertiggestellt. Mario Schüttauf, Fondsmanager des hausInvest, zu den Gründen für den jetzigen Verkauf: „Wir wollten unseren Frankfurt-Anteil im Fondsportfolio aus Gründen der Diversifizierung absenken und haben hierzu die hohe Nachfrage nach Immobilien in Premiumlagen genutzt“.

PGIM Real Estate hat das Gebäude im Interesse seiner institutionellen Investoren gekauft. Bei der Transaktion waren die Unternehmen Clifford Chance und Dentons beratend tätig. BNP Paribas fungierte als Broker. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.