Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

04.10.2021

Commerz Real kauft New Yorker Büroturm 100 Pearl Street

Die Commerz Real hat das New Yorker Bürohochhaus „100 Pearl Street“ für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest erworben.

Jetzt mehr erfahren!

Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

04.10.2021

Commerz Real kauft New Yorker Büroturm 100 Pearl Street

Die Commerz Real hat das New Yorker Bürohochhaus „100 Pearl Street“ für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest erworben.

Jetzt mehr erfahren!

Presse-
mitteilung

Commerz Real und Space OS mit neuer Mieter-App für Chicagoer „1330 West Fulton“

Nutzer der Chicagoer Büroimmobilie „1330 West Fulton“ können ab 2021 über eine neue Mieter-App Meetingräume buchen, Essen bestellen sowie bei Problemen direkt mit dem Facility-Management und der Rezeption kommunizieren. Entwickelt wurde sie vom Startup-Unternehmen Space OS für die Commerz Real, zu derem offenen Immobilienfonds Hausinvest das Gebäude seit 2019 gehört. Im Kürze soll die App auch zur Reduzierung des Risikos einer Covid-19-Infektion in den Arbeitsbereichen genutzt werden können, zum Beispiel über kontaktlose Zugänge, kontaktlose Zahlungen und kontaktloses Besuchermanagement. „Wir wollen den Nutzern des ‚1330 West Fulton‘ eine Kommunikationsplattform für Nachrichten, Veranstaltungen und Sicherheitsinformationen bieten, die ihnen in diesen schwierigen Zeiten zumindest ein digitales Zusammenrücken erlaubt“, erläutert Jens Böhnlein, Global Head of Asset-Management bei der Commerz Real.

Wir wollen den Nutzern des ‚1330 West Fulton‘ eine Kommunikationsplattform für Nachrichten, Veranstaltungen und Sicherheitsinformationen bieten, die ihnen in diesen schwierigen Zeiten zumindest ein digitales Zusammenrücken erlaubt. 

Jens Böhnlein, Global Head of Asset-Management bei der Commerz Real

Das 2017 fertiggestellte und mit dem Nachhaltigkeitsstandard LEED in Gold zertifizierte Gebäude umfasst etwa 27.000 Quadratmeter (290.475 Quadratfuß) Mietfläche und ist komplett an zehn Unternehmen vermietet. Hauptnutzer sind das für seine Staubsauger bekannte Technologieunternehmen Dyson sowie Glassdoor, eine Online-Plattform für Arbeitgeberbewertungen. Die durchschnittliche Restlaufzeit aller Mietverträge beträgt etwa sechs Jahre. Neben privaten Balkonen haben alle Mieter Zugang zu einer Dachterrasse, einer Lounge, einem Fitness-Center und einem Café/Bar. 2020 eröffnete in der Immobilie zudem das exklusive „Ever-Restaurant“ des Drei-Sterne-Kochs Curtis Duffy.

Ansicht auf die Skyline von Chicago

Gelegen ist „1330 West Fulton“ im Chicagoer Fulton-Randolph Market District. Das früher durch Fleischverpackung und Lagerwirtschaft geprägte Industriegebiet hat sich inzwischen zu einem beliebten Szeneviertel und Hauptstandort großer internationaler Unternehmen entwickelt. So befinden sich dort das Midwest Headquarter von Google sowie die Hauptsitze von McDonalds und des internationalen Lebensmittelkonzerns Mondelez. Entworfen wurde das Gebäude nach Plänen des weltbekannten Architekturbüros Gensler, das u.a. für den Sitz von Facebook im kalifornischen Menlo Park verantwortlich zeichnet.

Pressemitteilung | Neue Mieter-App für Chicagoer „1330 West Fulton"

CR_hausinvest_Chicago_1330_West_Fulton_Mieter_App_PM.pdf