Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

05.09.2018

Commerz Real erwirbt sechsten Windpark für Spezialfonds

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat den sechsten Windpark für den „CR Institutional Renewable Energies Fund“ erworben. Gelegen in Schenkendöbern im Landkreis Spree-Neiße (Brandenburg) umfasst er insgesamt vier Windkraftanlagen mit 13,8 Megawatt Gesamtleistung.

Erfahren Sie mehr

Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

05.09.2018

Commerz Real erwirbt sechsten Windpark für Spezialfonds

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat den sechsten Windpark für den „CR Institutional Renewable Energies Fund“ erworben. Gelegen in Schenkendöbern im Landkreis Spree-Neiße (Brandenburg) umfasst er insgesamt vier Windkraftanlagen mit 13,8 Megawatt Gesamtleistung.

Erfahren Sie mehr

Presse-
mitteilung

Commerz Real erwirbt Neubau-Wohnanlage in Berlin für Spezialfonds

  • 232 möblierte Apartments; Fertigstellung für 2021 geplant
  • Urbane Lage im Trendbezirk Friedrichshain

Die Commerz Real Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) hat für ihren Immobilienspezialfonds „CR Institutional Smart Living Fund“ ein neu zu errichtendes Studenten- und Apartmenthaus in Berlin Friedrichshain erworben. Verkäufer ist das Berliner Projektentwicklungsunternehmen Ansorg Development. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Strukturiert wurde der Erwerb durch die Commerz Real als Asset Deal in Form eines Forward Purchase. Das heißt, dass die Commerz Real zunächst das Grundstück mit einer Bauverpflichtung gekauft hat und dann die Immobilie sukzessive nach Baufortschritt bezahlt.

Ansorg Development plant, das Gebäude in der Gürtelstraße 36 bis zum dritten Quartal 2021 fertigzustellen. Es soll dann auf sechs Geschossen und etwa 5.000 Quadratmeter Mietfläche 232 möblierte Apartments umfassen. Zu jedem Apartment wird ein Fahrradstellplatz errichtet.

Berlin ist ein optimaler Standort für Studenten- und Mikroapartments. Viele internationale Studenten, Young Professionals und Pendler suchen nach kurzfristig verfügbarem und modern ausgestattetem Wohnraum und treffen auf ein knappes Angebot.

Johannes Anschott, Vorstand der Commerz Real verantwortlich für das institutionelle Geschäft

Gerade Friedrichshain zählt zu den begehrten Wohnlagen bei Studenten und jungen Erwachsenen, und seine internationale Bevölkerung hat ein relativ niedriges Durchschnittsalter. Die Anlage in der Gürtelstraße 36 ist durch einen nahe gelegenen S- und U-Bahn-Anschluss eng an die Innenstadt und wichtige Hochschulen angebunden. Zudem befindet sich das Mediaspree-Areal mit vielen Kommunikations- und Medienunternehmen nicht weit entfernt.

Bei der Transaktion waren Noerr LLP für die Commerz Real sowie Herbert Smith Freehills Germany LLP und Engel & Völkers Berlin für den Verkäufer beratend tätig. Der offene Spezial-AIF (Alternativer Investment Fonds) „Commerz Real Institutional Smart Living Fund“ investiert etwa 300 Millionen Euro für professionelle und semiprofessionelle Anleger in studentische Wohnanlagen in Deutschland.

Pressemitteilung - Erwerb einer Neubau-Wohnanlage für Smart Living Fonds

CR_Institutional_Smart_Living_Fonds_Berlin_Guertelstrasse_Ankauf_PM.pdf