Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Unser klimaVest

29.10.2020

klimaVest - Der Impact Fonds für Privatanleger

klimaVest bietet privaten Anlegern Zugang zu nachhaltigen Investments und hilft einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Immer mehr Anleger möchten in Nachhaltigkeit investieren: klimaVest – der Impact Fonds für Privatanleger – geht nun noch einen Schritt weiter als klassische ESG-Fonds. Anleger leisten durch klimaVest einen positiven und messbaren ökologischen Beitrag, welcher der ganzen Gesellschaft zugutekommt. Damit ist der klimaVest der erste seiner Art. Messbar wird die Kombination aus Rendite und Klimaschutz auch durch den eigens konzipierten CO2-Rechner, mit dessen Hilfe können Anleger einschätzen, wie hoch ihr CO2-Fußabdruck ist und wie sie durch ihr Investment in erneuerbare Energien CO2-Emissionen ausgleichen.

Mit klimaVest gilt Zukunft - das beste Investment!

Jetzt mehr erfahren!

Standort Wiesbaden

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Unser klimaVest

29.10.2020

klimaVest - Der Impact Fonds für Privatanleger

klimaVest bietet privaten Anlegern Zugang zu nachhaltigen Investments und hilft einen messbaren Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Immer mehr Anleger möchten in Nachhaltigkeit investieren: klimaVest – der Impact Fonds für Privatanleger – geht nun noch einen Schritt weiter als klassische ESG-Fonds. Anleger leisten durch klimaVest einen positiven und messbaren ökologischen Beitrag, welcher der ganzen Gesellschaft zugutekommt. Damit ist der klimaVest der erste seiner Art. Messbar wird die Kombination aus Rendite und Klimaschutz auch durch den eigens konzipierten CO2-Rechner, mit dessen Hilfe können Anleger einschätzen, wie hoch ihr CO2-Fußabdruck ist und wie sie durch ihr Investment in erneuerbare Energien CO2-Emissionen ausgleichen.

Mit klimaVest gilt Zukunft - das beste Investment!

Jetzt mehr erfahren!

Presse-
mitteilung

314 Neuvermietungen mit 180.000 Quadratmetern seit April im Hausinvest

  • Vertragswert von insgesamt zirka 350 Millionen Euro
  • Wohnen und Büro mit den größten Anteilen

Die Commerz Real hat seit April diesen Jahres für ihren offenen Immobilienfonds Hausinvest 314 Mietverträge über zirka 180.000 Quadratmeter abgeschlossen. Das sind etwa 6,2 Prozent der gesamten Mietfläche des Fondsportfolios von etwa 2,9 Millionen Quadratmetern. Wie das Unternehmen mitteilt, würden dadurch Mieterträge von insgesamt etwa 350 Millionen Euro über die gesamte Laufzeit generiert. „Das uns dies gerade trotz Pandemie und deren wirtschaftlichen Folgen gelungen ist, zeigt eindrucksvoll die Qualität und Effizienz unseres Asset- und Portfoliomanagements“, freut sich Henning Koch, Mitglied des Vorstands der Commerz Real.

Das uns dies gerade trotz Pandemie und deren wirtschaftlichen Folgen gelungen ist, zeigt eindrucksvoll die Qualität und Effizienz unseres Asset- und Portfoliomanagements.

Henning Koch, Mitglied des Vorstands

Während mehr als ein Drittel der abgeschlossenen Mietverträge auf Wohnungen entfällt, nehmen Büros den höchsten Anteil an Mietfläche (etwa 110.000 Quadratmeter) und an den Mieteinnahmen (278 Millionen Euro) ein. Danach folgen Handel / Gastronomie mit zirka 63.000 Quadratmetern bzw. 70 Millionen Euro. Zu den wichtigsten abgeschlossenen Mietverträgen zählen jene mit der Beteiligungsgesellschaft Permira in Frankfurt am Main, der Kanzleien Gateley in London und Korian in Paris sowie mit adidas in der Tauentzienstraße in Berlin.

Pressemeldung | 314 Neuvermietungen mit 180.000 Quadratmetern seit April im Hausinvest

CR_hausinvest_Vermietungen_Q2-Q3-2020_PM.pdf