Kontakt


Commerz Real 

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden


Tel: +49 611 7105-0
Fax: +49 611 7105-5410
 

Mail schreiben 

 

 


 

Commerz Real Institutional Portal
 

Zum Login

 


 

Newsletter bestellen und informiert bleiben!


Jetzt anmelden!

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Sonnenstrom vom Feld: Commerz Real steigt mit Klimavest in Agri-Photovoltaik-Markt ein

Als erster großer Vermögensverwalter in Deutschland hat die Commerz Real für ihren Impact-Fonds Klimavest ein Projekt im Bereich der sogenannten Agri-Photovoltaik, kurz Agri-PV, erworben.

Jetzt mehr erfahren!

Kontakt


Commerz Real 

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden


Tel: +49 611 7105-0
Fax: +49 611 7105-5410
 

Mail schreiben 

 

 


 

Commerz Real Institutional Portal
 

Zum Login

 


 

Newsletter bestellen und informiert bleiben!


Jetzt anmelden!

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Sonnenstrom vom Feld: Commerz Real steigt mit Klimavest in Agri-Photovoltaik-Markt ein

Als erster großer Vermögensverwalter in Deutschland hat die Commerz Real für ihren Impact-Fonds Klimavest ein Projekt im Bereich der sogenannten Agri-Photovoltaik, kurz Agri-PV, erworben.

Jetzt mehr erfahren!

News

Sachsens größter Batteriespeicher als Beitrag für die Stromversorgung der Zukunft

Flexibilität schafft Stabilität. Dank einer maßgeschneiderten Mietkauf-Finanzierung kann unser Kunde JT Energy Systems mit Sachsens größtem Batteriespeicher für ausgeglichene Stromversorgung auf Grundlage regenerativer Energie sorgen. 

Für ein Gelingen der Energiewende sind neben regenerativen Stromerzeugungs- auch -speicherkapazitäten notwendig, da Strom aus Solar- und Windenergie allein naturgemäß nicht grundlastfähig ist. Die JT Energy Systems GmbH, ein Joint Venture des Batterieherstellers TRIATHLON und des Intralogistikspezialisten Jungheinrich AG, trägt mit einem stationären Batteriespeicher dazu bei, den tageszeit- und witterungsbedingt entstehenden Überschuss an regenerativer Energie dennoch bestmöglich zu nutzen. Die Commerz Real Mobilienleasing finanziert das Projekt mit 2,5 Millionen Euro über einen Mietkauf.
 

gesamten Case als PDF ansehen

„Durch den neuen Batteriespeicher mit einer Kapazität von 25 Megawatt sind wir in der Lage, einen spürbaren Beitrag zur Stabilisierung des Stromnetzes zu leisten.“

Reinhild Kühne, Geschäftsführerin von JT Energy Systems GmbH

Visualisierung des Stationärspeichers mit Wechselrichtern und Generatoren (links) sowie den Batteriemodulen (rechts)

Bei der Finanzierung des Batteriespeichers für den Standort Freiberg konnte durch das bilanzschonende Mietkauf-Modell ein hoher Sicherungswert angesetzt werden, der sich wiederum für JT Energy Systems begünstigend auf die Finanzierungskonditionen ausgewirkt hat. Doch die präzise Einschätzung der Werthaltigkeit von Investitionsgütern durch die Leasinggesellschaften wirkt sich nicht nur positiv auf die Risikobetrachtung und die Preisgestaltung aus. So konnte die Bewertung durch hauseigene Gutachter mit spezialisierter Objektexpertise den Bewertungsvorgang schneller abschließen als bei Einbindung eines externen Gutachters bei einer klassischen Darlehensfinanzierung. Die dabei gewonnene Zeit kommt auch der schnellen Inbetriebnahme zugute und erhöht den Nutzen der Anlage für den Kunden.

 

„Es ist entscheidend, Vorstößen zur Realisierung zu verhelfen. Wir sind stolz darauf, Sachsen noch moderner zu machen und Teil der Energiewende zu sein. Nur durch Investitionen in moderne Ideen fördern wir eine grüne Zukunft.“

Peter Frischeisen, Senior Vertriebsleiter der Commerz Real Mobilienleasing in Nürnberg