Kontakt


Commerz Real 

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden


Tel: +49 611 7105-0
Fax: +49 611 7105-5410
 

Mail schreiben 

 

 


 

Commerz Real Institutional Portal
 

Zum Login

 


 

Newsletter bestellen und informiert bleiben!


Jetzt anmelden!

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Sonnenstrom vom Feld: Commerz Real steigt mit Klimavest in Agri-Photovoltaik-Markt ein

Als erster großer Vermögensverwalter in Deutschland hat die Commerz Real für ihren Impact-Fonds Klimavest ein Projekt im Bereich der sogenannten Agri-Photovoltaik, kurz Agri-PV, erworben.

Jetzt mehr erfahren!

Kontakt


Commerz Real 

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden


Tel: +49 611 7105-0
Fax: +49 611 7105-5410
 

Mail schreiben 

 

 


 

Commerz Real Institutional Portal
 

Zum Login

 


 

Newsletter bestellen und informiert bleiben!


Jetzt anmelden!

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Sonnenstrom vom Feld: Commerz Real steigt mit Klimavest in Agri-Photovoltaik-Markt ein

Als erster großer Vermögensverwalter in Deutschland hat die Commerz Real für ihren Impact-Fonds Klimavest ein Projekt im Bereich der sogenannten Agri-Photovoltaik, kurz Agri-PV, erworben.

Jetzt mehr erfahren!

News

Commerz Real vertieft Kooperation mit EnBW durch Beteiligung an neun Windparks und einem Solarpark in Frankreich

  • Bestandsportfolio mit langfristigen Einspeisevergütungen
  • Klimavest übernimmt 49 % des Portfolios
  • Stromproduktion der Beteiligung deckt potenziellen Jahresbedarf von mehr als 35.000 französischen Durchschnittshaushalten

Die Commerz Real baut ihre strategische Partnerschaft im Bereich erneuerbare Energieerzeugung mit EnBW über deren französische Tochtergesellschaft Valeco weiter aus. Für ihren Impact-Fonds Klimavest erwarb die Sachwerte-Tochter der Commerzbank 49 Prozent der Anteile an einem französischen Wind- und Solarportfolio. Dieses besteht aus neun Onshore-Windparks und einem Solarpark mit einer Gesamtleistung von 169,1 Megawatt. Die übrigen 51 Prozent hält Valeco. Verkäufer der Beteiligung ist ein Fonds des auf nachhaltige Investments spezialisierten Vermögensverwalters Mirova, ein Unternehmen von Natixis Investment Managers.

© Valeco

Die potenzielle jährliche Stromproduktion der Klimavest-Beteiligung entspricht nach Zahlen von Eurostat aus 2019 dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von rund 35.000 französischen Privathaushalten. Berechnet nach Parametern des Umweltbundesamts und der International Financial Institutions unter Berufung auf die United Nations Framework Convention on Climate Change ist damit ein Vermeidungspotenzial von mehr als 20.000 Tonnen Treibhausgas-Emissionen verbunden.


Die Anlagen sind alle in Betrieb, der Netzanschluss erfolgte zwischen 2016 und 2021. Alle zehn Parks profitieren von 15- respektive 20-jährigen staatlichen und inflationsindexierten Einspeisevergütungen. Für die Anlagen bestehen langfristige Vollwartungsverträge mit renommierten Herstellern wie Vestas und Enercon.

Der Großteil des Portfolios befindet sich in Südfrankreich zwischen den Ballungsräumen Montpellier und Toulouse. Es handelt sich nicht um das erste Investment des Klimavest in Frankreich: Bereits 2021 hatte der Impact-Fonds einen Onshore-Windpark unweit der westfranzösischen Atlantikküste erworben.

 

Mit dieser Transaktion bauen wir das Klimavest-Portfolio mit bewährten Assets und langfristig planbaren Erträgen weiter aus. Der Ankauf reflektiert unsere Strategie einer breiten Diversifikation der Anlagen mit unterschiedlicher Geografie, Stromerzeugungsart, Vergütungsmodell und Baujahr.

Timo Werner, Fondsmanager des Klimavest bei der Commerz Real

Pressemeldung | Commerz Real vertieft Kooperation mit EnBW durch Beteiligung an neun Windparks und einem Solarpark in Frankreich

CR_Kooperation_EnBW_Valeco_PM.pdf