Kontakt


Commerz Real 

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden


Tel: +49 611 7105-0
Fax: +49 611 7105-5410
 

Mail schreiben 

 

 


 

Commerz Real Institutional Portal
 

Zum Login

 


 

Newsletter bestellen und informiert bleiben!


Jetzt anmelden!

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Commerz Real: Neuer Coworking-Anbieter für Ärzte und Therapeuten eröffnet auf 1.500 Quadratmetern in Frankfurt am Main

Die Commerz Real hat in der Bockenheimer Landstraße 33-35 in Frankfurt am Main knapp 1.500 Quadratmeter Büro- und Praxisfläche für zunächst 12 Jahre an das Unternehmen Eterno vermietet.

Jetzt mehr erfahren!

Kontakt


Commerz Real 

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden


Tel: +49 611 7105-0
Fax: +49 611 7105-5410
 

Mail schreiben 

 

 


 

Commerz Real Institutional Portal
 

Zum Login

 


 

Newsletter bestellen und informiert bleiben!


Jetzt anmelden!

 


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen.

Commerz Real: Neuer Coworking-Anbieter für Ärzte und Therapeuten eröffnet auf 1.500 Quadratmetern in Frankfurt am Main

Die Commerz Real hat in der Bockenheimer Landstraße 33-35 in Frankfurt am Main knapp 1.500 Quadratmeter Büro- und Praxisfläche für zunächst 12 Jahre an das Unternehmen Eterno vermietet.

Jetzt mehr erfahren!

News

Commerz Real verkauft Gebäude der mBank in Warschau für 50 Millionen Euro

Der geschlossene Immobilienfonds CFB 148 der Commerz Real hat die Büroimmobilie Senatorska in Warschau an den internationalen Projektentwickler S+B Gruppe mit Hauptsitz in Wien für etwa 50 Millionen Euro verkauft. Die S+B Gruppe möchte das aus zwei Gebäuden bestehende Objekt gegenüber des Warschauer Nationaltheaters umfassend revitalisieren. Aktueller Mieter der zirka 17.000 Quadratmeter Bürofläche ist die polnische mBank, der Mietvertrag läuft bis 2020.

„Angesichts eines sehr angebotslastigen Büroimmobilienmarktes in Warschau konnten wir mit dem Verkauf ein sehr gutes Ergebnis für unsere Anleger erzielen“, kommentiert Heiko Szczodrowski, Bereichsleiter Asset Structuring Portfolio Management bei der Commerz Real. Nach dem Verkauf der Immobilie wird der CFB 148 aufgelöst. Seine Anleger haben dann Ausschüttungen von insgesamt etwa 188 Prozent bezogen auf ihre Einlage erhalten, was bei einer Laufzeit von 14 Jahren einer Durchschnittsrendite nach polnischen Steuern von rund 6,1 Prozent entspricht.

Bei der Transaktion waren Cushman & Wakefield und Dentons beratend tätig.

Pressemitteilung - Verkauf des mBank Gebäudes

CR_CFB_148_Senatorska_Verkauf_PM.pdf