Commerz Real AG

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

Commerz Real AG

Friedrichstraße 25
65185 Wiesbaden

Tel.: +49 611 7105-0

Fax: +49 611 7105-5410


SocialMedia

Suche

SocialMedia

05.11.2020 | Produkte

Mit unserem klimaVest einen messbaren Beitrag leisten

Seit einiger Zeit spricht unsere Branche über Veränderung und Verantwortung. Veränderung durch Digitalisierung, gesellschaftliche Herausforderungen und den Klimawandel. Als nachhaltiger und digitaler Assetmanager möchten auch wir einen messbaren Beitrag leisten und nachhaltige Lebenswelten für uns und unsere Anleger schaffen.

Gestartet sind wir mit einer Idee: Wir wollen es Privatanlegern erstmalig in Europa ermöglichen, gezielt in nachhaltige Sachwerte wie Windparks und Solaranlagen zu investieren – und ihnen damit die Möglichkeit geben, einen messbaren Beitrag zur Kompensation des persönlichen CO2-Fußabdrucks zu leisten. Aller Herausforderungen zum Trotz kann sich das Ergebnis sehen lassen: Mit klimaVest – dem ersten Impact-Fonds für Privatanleger mit Sachwertfokus – haben wir es geschafft, Verantwortung und Rendite zu vereinen.

“klimaVest vereint unsere Expertise vom Managen offener Fonds mit unserem Know-how im Bereich Infrastruktur. Diese intensive Zusammenarbeit, der Wille des gesamten Teams jedes Hindernis zu nehmen, Lösungen zu finden und ein Produkt aufzulegen, welches das Potenzial hat Geschichte für die CR zu schreiben, macht mich sehr stolz und dafür bin ich allen Beteiligten dankbar.”


Johannes Anschott, CEO Commerz Real AG

Was macht den klimaVest einzigartig?

Auf den Punkt gebracht: Als Impact-Fonds leistet klimaVest einen messbaren und positiven Beitrag zur Abschwächung des Klimawandels. Denn das Kapital der Privatanleger fließt vorrangig in reale Projekte wie beispielsweise Windkraftwerke und Solaranlagen.

Als echter Impact-Fonds schafft der klimaVest, anders als klassische ESG-Anlagen, nachweisbar positive Effekte im Bereich Umweltschutz. Damit verpflichtet sich der klimaVest nicht nur den negativ abgrenzenden ESG-Kriterien von Umweltschutz (Environment), der Einhaltung von Sozialstandards (Social) und einer verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance), sondern setzt positive Kriterien, die eingehalten werden müssen.

Wie genau dieser Unterschied zwischen positiven und negativen Kriterien beim Impact Investment funktioniert, erklärt unser Head of Impact Investment, Tobias Huzarski im Interview. Und warum der klimaVest die Lücke zwischen dem Investitionsbedarf in nachhaltige Produkte und Anlegerinteressen schließt.


Messbar einen positiven Beitrag leisten

Mit unserem CO2-Rechner auf klimavest.de können unsere Anleger schnell und übersichtlich ihren persönlichen CO2-Fußabdruck berechnen. Gleichzeitig erhalten sie die Höhe des Investment in erneuerbare Energien, welches notwendig ist, um die eigene CO2-Emission auszugleichen.

Zum CO2-Rechner


Erfolg durch Verantwortung

Der klimaVest ist für uns schon heute ein Erfolg, da er Ausdruck unserer Unternehmenskultur ist: Verantwortung gegenüber unserer Umwelt, unserer Gesellschaft, unseren Kunden und all unseren Geschäftspartnern zu übernehmen. Mit unserer 48-jährigen Erfahrung haben wir einen Fonds geschaffen, der die Interessen unserer Anleger in nachhaltige Investments und Rendite vereint.

Kommentare